Mein Kindheitstraum ging im Frühjahr 2021 mit dem Erwerb von drei wundervollen Ziegen in Erfüllung. Endlich! Und diese intelligenten und „sturen“ Tiere sind wirklich unglaublich tolle Wegbegleiter. Ich möchte sie nicht mehr missen.

Wenn man ihre Bedürfnisse und Eigenheiten kennt und diese auch beachtet, hat man eigentlich kaum Schwierigkeiten mit diesen Tieren. Ein gewisses Maß an Pflege, vor allem sei hier die Klauenpflege zu erwähnen, sowie die richtige Ernährung gehören zum richtigen Ziegenmanagement dazu.

Doch leider können trotz aller Vorkehrungen Krankheiten auftreten. Sei es durch unzureichende Klauenpflege oder durch falsches, vielleicht sogar giftiges, Futter. Auch Verletzungen durch Zäune oder Artgenossen können vorkommen.

Die Natur kann auch bei Ziegen wunderbar eingesetzt werden. Besonders wichtig ist mir hierbei die Phytotherapie und die Homöopathie. Aufgrund ihrer Größe ist bei Ziegen auch das Kinesiologische Taping möglich.

Aber auch der Befall von Parasiten darf bei Ziegen nicht unterschätzt werden. Gerade Endoparasiten haben oft ein leichtes Spiel bei zu stark genutzten Weideflächen. Statt der regelmäßigen Entwurmung mittels Wurmkuren empfehle ich regelmäßige Kotanalysen um festzustellen, ob eine Wurmkur wirklich notwendig ist.

Wenn Sie Unterstützung bei Ihren Ziegen benötigen, helfe ich Ihnen gerne. Für Ziegen kann ich Ihnen folgende Leistungen anbieten:

Schafe >>>